Tod eine langjährigen Mitgliedes
Ing. Josef "Pepi" Fleck ist am Freitag, den 4. 9.2020 verstorben.
Mit großer Bestürzung haben wir vom Ableben unseres Ehrenmitgliedes Ing. Josef Fleck erfahren.
Pepi war ein Mitglied, dessen Verlust sehr schmerzt und dessen Tod wir noch gar nicht richtig fassen können. Er war der Erste, der das Medium Videofilm in den Klub brachte. Über alle technischen Details konnte man mit ihm reden. Seine Hilfsbereitschaft war schier grenzenlos. Sein Interesse an Innovation und Entwicklung ist über all die Jahre nie erloschen. Bis in seine letzten Lebenswochen beschäftigte er sich mit Neuerungen und Updates, welche seine Arbeit am Medium Film unterstützten.
Nicht nur als Filmer, vor allem als Mensch war er uns Freund, Hilfe und Vorbild. Mit ihm erleidet der KKL - Sektion Film & Video einen Verlust, der nicht auszugleichen ist.

Unsere Gedanken sind in diesen Stunden auch bei seiner Familie, der er stets Stütze und Leuchtturm war. Seinen Angehörigen entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme.
Wir als Klub werden im stets ein ehrendes Andenken bewahren.
"Ruhe in Frieden, Pepi, unsere Gedanken sind bei Dir!"
Nächster Klubabend - ein Abend der Technik

Liebe FilmerInnen,
unser nächster Klubabend wird wieder ein technischer Abend. Die Themen werden wir Euch bei der schriftlichen Einladung bekannt geben.
Wir freuen uns auf den Oktober!