2012 03 25 DANKE an Alfred Pöll
Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung vom Kameraklub Landeck hat Alfred Pöll
sein Amt als Mitglied des Ausschusses und als Obmann der Sektion Film&Video in jüngere
Hände gelegt. Alfred hat die Sektion in den vergangenen 10 Jahren geführt und weitergebracht.
Selbst äußerst engagiert, hat er viele Mitglieder zur kreativen Arbeit mit der Kamera motiviert.
In vorbildlicher Weise hat er es geschafft, Zusammenhalt und Kameradschaft zu wichtigen
Pfeilern des Vereines zu machen. Auch seine liebenswerte Frau Irmgard hat sich bei den
Abenden des Vereines immer sehr engagiert.

 
Wir bedanken uns bei Dir für das Vertrauen, mit dem Du uns Deine Arbeit weiterführen lässt.
Gleichzeitig hoffen wir natürlich auch, dass Du weiterhin fleißig filmst und uns an Deiner Arbeit
teilhaben lässt.


Der neue Vorstand
Klubabende und Treffen bis auf Weiteres abgesagt.

Liebe FilmerInnen,
aufgrund der derzeitigen Lage mit dem Corona-Virus und den damit verbundenen Gefahren haben selbstverständlich auch wir auf das Abhalten von Treffen verzichtet. Unser Klubabend im April mit den Filmfreunden aus Vorarlberg wird auf unbestimmte Zeit verschoben.